Zürich - Schweiz (22.03.2018) / Zurich - Switzerland (March 22, 2018)

 
  Besucher / Visitors (Zürich - Schweiz / Zurich - Switzerland) :    Heute / Today : 3   Gestern / Yesterday : 2   Gesamt / Total : 5



Nach dem ich bereits 3 Tage im Jänner 2018 während dem World Economic Forum in Zürich spotten war, war
ich bereits am 22. März wieder in der Schweiz. Dieses Mal aber mit dem Flugzeug.

Die Flüge nach Zürich und zurück buchte ich bei Swiss International Airlines. Nach dem ich das Economy
Ticket gebucht hatte, bestand die Möglichkeit für einen Aufpreis von 30 Euro pro Strecke einen Upgrade
in die Business Class zu machen. Da der Retourflug von Zürich nach Wien mit einer Boeing 777-300(ER)
geplant war, nahm ich dieses Angebot natürlich sofort an.

Bevor ich am Abflugstag zum Gate ging, machte ich noch einen kurzen Abstecher in die Lounge, wo ich mir
ein sehr gutes Frühstück genehmigte. Boarding war bei Gate F04 im Terminal 3. Der Start erfolgte um 06:35 Uhr
auf Runway 29 Richtung Westen. Durchgeführt wurde der Flug Swiss 1585 an diesem Morgen mit einem Airbus
A320-214 mit der Registrierung HB-IJR. Die Flugzeit nach Zürich etrug 59 Minuten, wo die Landung schließlich
auf Runway 14 erfolgte. Das Wetter in Zürich war ganz gut, zwar leider kein blauer Himmel mit Sonne, aber
zumindest gab es keinen Nebel oder Regen, wie ich das leider schon oft erleben musste.



Nachfolgend einige Bilder vom Flug Swiss 1585 nach Zürich-Kloten ...




Nach der Ankunft marschierte ich zunächst ins Parkhaus 6, um die Maschinen beim Start auf Runway 28
zu sehen. Es waren zwar keine besonderen Highlights dabei, die Fotopsoition im Parkhaus und noch dazu
mit mittlerweile etwas Sonne im Rücken, ist immer einen Besuch wert. Danach ging ich retour zum Terminal
und dann weiter zur Besucherterrasse, um die ersten Widebodies beim Start auf Runway 16 fotografieren
zu können. Singapore Airlines startete gerade rechtzeitig mit einem A380 und auch den Start einer
Etihad 787-9 auf Runway 28 konnte ich gerade noch sehen. Auch eine mittlerweile in Europa schon
selten gewordene Passagier B757 von Icelandair rollte gerade zum Gate. Die Verwunderung wurde
dann etwas größer als auch bereits der Flug Swiss 1578 nach Wien mit einer B777-300 durchgeführt
wurde. Hier stand nämlich im Flugplan noch ein A320. Ich hoffte sehr, dass auch der nächste Flug
nach Wien - Swiss 1582 - mit einer 777-300 geflogen wird, das dies nämlich mein Retourflug nach
Wien sein sollte. Wie sich dann herausstellte, wurden aufgund von einem Streik beim AUA-Personal
an diesem Tag mehrmals 777-300 von Swiss eingesetzt, um die gestrandeten Passagiere aufnehmen
zu können. Somit war die Vorfreude auf meinen ersten Swiss 777-Flug weiter aufrecht.

Am späteren Nachmittag machte ich mich schließlich auf dem Weg zur Sicherheitskontrolle und danach
zur Lounge. Da im Terminal A Umbauarbeiten stattfanden, entschloss ich mich die Lounge im Terminal E
zu besuchen. Von der Lounge im Terminal kann man auf einer Terrasse nach draußen gehen und so die
Flugzeuge aus nächster Nähe zu beobachten.



Hier einige Bilder während des Aufenthaltes in Zürich ...



Während meines Aufenthaltes in Der Lounge im Terminal E konnte ich auch die Landung von Flug LX 39
aus San Francisco beobachten. Der Flug wurde mit der Boeing 777-3DE(ER) HB-JNH duchgeführt, welche
auch auf meinem Retourflug nach Wien eingesetzte werden sollte.

Boarding zum Rückflug war bei Gate B39. Zu meiner Überraschung war die Business Class nahezu voll-
ständig ausgebucht. Der Sitzkomfort in der 777 war sehr angenehm, auch das Service der Crew am
Boden ließ keine Wünsche offen. Aufgrund von starkem Verkehr in Wien verzögerte sich der Start
um rund 30 Minuten, was mir in diesem Fall sehr gelegen kam um den Aufenthalt in der 777 zu verlängern.

Um 17:53 Uhr erfolgte schließlich der Start auf Runway 28. Die Flugzeit nach Wien betrug wieder rund
1 Stunde, bevor die Landung auf Runway 16 erfolgte. Somit war der Aufenthalt in der Business Class
leider auch schon wieder vorbei. Swiss führte im Frühjahr regelmäßig Flüge mit Boeing 777 nach Wien
durch. Mittlerweile sind die Swiss Widebody Flugzeuge wie A330, A340 und B777 fast schon ein
regelmäßiger Anblick am Flughafen Wien.



Nachfolgend einige Bilder vom Flug Swiss 1582 nach Wien ...





Fazit: der Aufreis von insgesamt 60 Euro für beide Flüge in die Business Class hat sich allemal gelohnt.
Das Flugerlebnis an Bord der 777 war hervorragend. Nebenbei konnte ich in Zürich noch einen sehr
schönen Spottertag verbringen.



Über Kommentare zum Bericht würde ich mich freuen.
Bitte das nachfolgende Formular verwenden ...


CMS Frog

Nachfolgend noch die Flugzeugbilder, die ich während der Reise gemacht habe ...