Frankfurt - Deutschland (10.09.2013) / Frankfurt - Germany (2013-09-10)

 
  Besucher / Visitors (Frankfurt - Deutschland / Frankfurt - Germany) :    Heute / Today : 1   Gestern / Yesterday : 1   Gesamt / Total : 407



Anfang September flog ich wieder für einen Tag nach Frankfurt um zu Spotten. Hauptgrund für die Reise war die
Tatsache, dass British Airways mit ihrem neuen Airbus A380 Crewtrainingsflüge zwischen London und der Main-
metropole durchführten. Ich war auch stark am Überlegen, ob ich ev. eine kurze Rundreise zwischen Frankfurt
und London mit dem A380 buchen sollte, aber der Preis schreckte mich für die Flugzeit von rund 1 Stunde pro
Strecke dann doch ab. Somit stand wieder ein ganzer Tag für den Rhein/Main Airport am Programm.


Mit der ersten AUA-Maschine ging es am 10. September frühmorgens um 07:00 Uhr los. Gebucht hatte ich die
Flüge wieder mit den Miles&More Bonusmeilen - wieder in der Business Class. Der Flug Austrian 121 wurde an
diesem Tag mit einem Airbus A321-211 mit der Registrierung OE-LBD durchgeführt. Der Start erfolgte ziemlich
pünktlich auf Runway 16 Richtung Süd-Osten. Nach rund 1 Stunden landeten wir wieder sicher in Frankfurt
auf Runway 25C (ehemals 25R).


Nachfolgend einige Bilder vom Flug nach Frankfurt ...





Leider war das Wetter - wie schon so oft bei meinen Spottingausflügen - sehr schlecht. Zu teils dichten
Nebel mischte sich im laufe des Tages auch noch Wind und später auch noch Regen. Somit war mein Plan in
den Anflug der Bahnen 25L und 25C zu gehen, auch schon wieder erledigt. Stattdessen ging ich auf die
Besucherterrasse am Dach des Terminal 2. Hier konnte ich bei Regen wenigstens rasch wieder in das Flughafen-
gebäude gehen. Glücklicherweise parkte der Airbus A380-841 (G-XLEA), der erst am 7. Juli an British Airways
ausgeliefert wurde, direkt am Terminal 2. Somit konnte das Abfertigen des Jets aus nächster Nähe bestaunt
werden. Der A380 startete als BA 903 am Vormittag Richtung London/Heathrow und kam am späteren Nachmittag
als BA 910 wieder retour. Aber auch sonst gab es wieder sehr viele und vor allem sehr interessante Flugzeuge
zu sehen.

Ein kleiner Auszug aus den Highlights vom 10. September 2013 in Frankfurt
...

British Airways - Airbus A380-800
Etihad Airways - Boeing 777-300 und A330-200
Lufthansa - Airbus A380-800 und Boeing 747-800
Air Bridge Cargo - Boeing 747-800F
ANA - Boeing 787-800
Air India - Boeing 787-800
Singapore Airlines - Airbus A380-800
Thai Airways - Airbus A380-800
Korean Air - Airbus A380-800




Alle Bilder des 10. September 2013 in Frankfurt gibts es hier ...





Die Besucherterrasse wird leider um 18:00 Uhr geschlossen. Kurz vor 18:00 Uhr landete noch ein Airbus A380
der Korean Air aus Seoul kommend auf Runway 25L. Ich hoffte zwar noch, dass der Superjumbo noch vor der
Schließung der Terrasse am Gate ankommen würde, leider wurden die Besucher aber schon vom Sicherheits-
personal aufgefordert, umgehend zum Ausgang zu gehen. Somit konnte ich leider nur ein Bild bei der Landung
machen. Anschließend fuhr ich mit dem Skytrain retour zum Terminal 1, wo ich es mir bis zum Abflug in der
Business-Lounge gemütlich machen konnte.

Um 20:10 Uhr erfolgte der Rückflug nach Wien. Wieder war ein Airbus A321-211 im Einsatz, dieses Mal mit
der Registrierung OE-LBE. Flug OS 126 startete auf Runway 18 Richtung Süden. Die Landung in Wien sollte
danach auf Runway 29 erfolgen.


Nachfolgend einige Bilder vom Flug nach Frankfurt ...








Alles in allem war der Ausflug nach Frankfurt trotz des schlechten Wetters sehr schön. Neben zahlreichen
Sonderbemalungen konnte ich an diesem Tag auch von 5 verschiedenen Airlines den A380 fotografieren ...


 

Über Kommentare zum Bericht würde ich mich freuen.
Bitte das nachfolgende Formular verwenden ...


CMS Frog

Nachfolgend noch die Flugzeugbilder, die ich während der Reise gemacht habe ...