Frankfurt - Deutschland (06.07.2002) / Frankfurt - Germany (July 6, 2002)

 
  Besucher / Visitors (Frankfurt / Frankfurt) :    Heute / Today : 1   Gestern / Yesterday : 1   Gesamt / Total : 431



Im Juli 2002 unternahm ich einen Tagesausflug nach Frankfurt - zwar war ich schon oft am Flughafen Frankurt, aber
die Stadt selbst habe ich bis dahin nicht besucht. Weiters zählte dieser Tagestrip noch zur Miles and More Geburts-
tagsaktion, bei der man 55.555 Meilen 'erfliegen' kann. Am 6. Juli war es dann soweit, ich hatte den Hin- sowie auch
den Rückflug nach Frankfurt über München gebucht, um auch mit einem Lufthansa A300 zufliegen. Zwar gab es
sporadisch auch Flüge ab Wien nach Frankfurt, die mit einem Airbus A300 durchgeführt wurden, allerdings konnte
ich noch nie so einen Flug buchen.

Los ging es mit dem - damals noch Austrian Airlines - Airbus A320-214 OE-LBP als Austrian 111 nach München.
Die Flugzeug betrug knapp eine Stunde. Nach kurzem Aufenthalt in München flog ich mit der Lufthansa weiter nach
Frankfurt - diesesmal mit einem Airbus A321-131 - nach knapp 30 Minuten war ich nun auch schon in Frankfurt.

Mit dem Zug gings vom Flughafen in die Innenstadt, das Wetter war zwar stark bewölkt, glücklicherweise regnete es
aber den ganzen Tag nicht. Schon beim Landeanflug sah man die Wolkenkratzer von Mainhattan - wie Frankfurt auch
gennant wird. In der Innenstadt angekommen, machte ich mich auch schon auf den Weg zum Geschäfts- und Banken-
viertel mit seinem zahlreichen Wolkenkratzern. Leider ist es nicht mehr möglich, auch irgendeines dieser Gebäude
zu kommen, um von oben einen schönen Ausblick über die Stadt zu haben. So begnügte ich mich, die gewaltigen
Häuser von unten zu sehen und zu fotografieren. Danach marschierte ich zum Mainufer. Nach einem ausgiebigen
Spaziergang durch Frankfurt fuhr ich mit der S-Bahn wieder retour zum Flughafen, da ich natürlich auch noch einige
Fotos machen wollte.


Einige Eindrücke aus Frankfurt ...


Nachdem ich wieder am Flughafen angekommen war, entschloss ich mich den Rest des Tages bis zum Rückflug nach
Wien auf der Besucherterrasse auf dem Dach des Terminal B zu verbringen. Von dort hat man einen wunderschönen
Blick auf die Flugzeug, wenn sie zur Startbahn 18 rollen. Leider wurde im Zuge des Umbaus von Terminal B für den
Airbus A380 diese Aussichtsterrasse geschlossen. Ob sie wieder geöffnet wird, steht zu Zeit noch nicht fest.

Hier ein paar Bilder, aufgenommen von der Terasse am Terminal B ...


An späten Nachmittag flog ich wieder retour nach Wien, abermals mit Zwischenstopp in München. Der Flug von Frankfurt
nach München wurde mit einem Airbus A300B4-605R mit der Registirierung D-AIAW durchgeführt. Dies war gleichzeitig
auch mein 100. Flug. Nach einem kurzen Aufenthalt in München gings dann weiter Richtung Wien. Frankfurt ist auf
jedenfall einen Spotterausflug wert - jede Menge Widebodies ...