Staatsbesuch von Sheich Hamad bin Khalifa Al-Thani in Österreich / State visit of Sheik Hamad bin Khalifa Al-Thani in Austria

 
  Besucher / Visitors (Qatar Amiri Flight / Qatar Amiri Flight) :    Heute / Today : 1   Gestern / Yesterday : 1   Gesamt / Total : 856






Am 30. Dezember wurde man am frühen Nachmittag unvermutet Zeuge von zwei - in Wien - sehr seltenen Flugzeugen. Scheich
Hamad bin Khalifa Al-Thani, das Oberhaupt des Staates Qatar im persischen Golf, besucht Österreich. Die Anreise erfolgte mit
einem Airbus A340-541 (A7-HHH) als Amiri 1, in dem auch der Scheich saß. Gegen 13:45 landete der A340 auf Runway 16.
Minuten zuvor war bereits ein weißer A330-203 (A7-HHM) als Amiri 2 mit der Frau des Scheiches an Bord in Wien gelandet.
Beide Maschinen wurden auf den Alpha-Positionen abgestellt. Empfangen wurde das Paar von Bundespräsident Dr.Heinz Fischer.
Nach gemeinsamen Gesprächen verbachte Hamad bin Khlaifa die Silvesternacht in Österreich. Abschluß seiner Reise war ein
Besuch des Neujahrskonzert im Wiener Musikvereinssaal mit Bundespräsident Heinz Fischer. Danach ging es in einem Konvi
Richtung Flughafen, wo die beiden Flugzeug bereitstanden. Angesichts der kalten Temperaturen und des eisigen Windes fiel
die Verabschiedung sehr kurz aus. Nachdem der Scheich den A340 betreten hatte schlossen sich auch schon die Türen.
Amiri 1 wurde vin der Parkposition zurück geschoben und rollte danach zur Startbahn 29. Die Startfreigabe des Towers
folgte unmittelbar nach Erreichen des Holdingpoint Runway 29. Elegant hob die Maschine nach knapp 2/3 der Start-
bahn ab mit Ziel Doha. Der A330 folgte als Amiri 2 etwa 15 Minuten später, ebenfalls mit Ziel Doha. Leider war das
Wetter nicht auf meiner Seite - bei der Fahrt zum Flughafen schien noch die Sonne, aber dann zog es zu und auch der
Abflug verzögerte sich um fast 1 Stunde, wodurch es schon sehr dunkel wurde. Aber wann sieht man schon 2 Qatar
Amiri Flight Maschinen an einem Tag. Als wir wieder zurück zum Auto gingen hörten wir über Funk auch noch eine
Rollfreigabe für Amiri 3. Dabei handelte es sich um einen Airbus A320 der beim GAC geparkt war. Mit dem üblichen
Qatar Airways Linienflug starteten somit in etwas mehr als 1 Stunden 4 Flugzeuge Richtung Doha ...



Hier noch einige Bilder der beiden Flugzeuge ...
(Airbus A340 in alter Lackierung Amiri 1 und Airbus A330 in weiß Amiri 2)