Überstellungsflug des A340-313X (OE-LAK) nach Zürich (17. Dezember 2007) / Deliveryflight of the former Austrian A340-313X (OE-LAK) to Zurich (December 17, 2007)

 
  Besucher / Visitors (Überstellungsflug HB-JMK (OE-LAK) / Deliveryflight HB-JMK (OE-LAK)) :    Heute / Today : 1   Gestern / Yesterday : 1   Gesamt / Total : 774


Der letzte der 4 ehemaligen Austrian A340 verließ am 17. Dezember den Flughafen Wien Richtung Zürich - den neuen
Heimatflughafen der OE-LAK. Somit befinden sich in der Austrian Flotte keinen Airbus Widebodies mehr. Die ersten
beiden A340 (OE-LAH und OE-LAG) fliegen nun für die französische Armee, dies waren A340-212 Versionen, der
A340-313X (OE-LAL) fliegt nun ebenfalls für Swiss. Die OE-LAK wurde im Sommer bzw. Herbst noch für Charterflüge
bzw. für die Toronto Rotation verwendet, allerdings war nur mehr ein Austrian Sticker am Flugzeug angebracht.
Nachdem sie nun einige Wochen - aber bereits in Swiss Farben - vor dem Austrian Hangar abgestellt war, war nun
am 17. Dezember der endgültige Abschied aus der Austrian Flotte gekommen. Gegen 16:00 startete der A340 mit
der neuen Registrierung HB-JMK als Flug Swiss 5260 auf Runway 29 Richtung Zürich. Derzeit (04.01.2008) ist er
noch nicht im planmäßigen Einsatz bei Swiss.

Leider konnte ich nur einmal mit der ehemaligen OE-LAK fliegen. Am 10. Oktober 2001 flogen wir von Wien nach
Toronto als Austrian 527. Der Flug war sehr angenehm und da die Anschläge von New York und Washington noch
nicht lange her waren, war der Flug relativ wenig ausgelastet.


Hier einige Bilder des Airbus A340-313X (c/n 169) in den unterschiedlichen Austrian Bemalungen und letztlich in der
Lackierung von Swiss International Airlines



Abschließend noch alle Bilder, die ich von der OE-LAK gemacht habe

... und mit schweizer Registrierung HB-JMK beim Start am 17.12.2007 Richtung Zürich